Wachsendes Hormon

  • Julian Robinson
  • 0
  • 3120
  • 142

Wachstumshormon oder GH ("Wachstumshormon") ist verantwortlich für das Wachstum des Kindes bis ins Erwachsenenalter. Wenn dieses Hormon fehlt oder fehlt, Zwergwuchs - eine Art Versagen zu wachsen.

Dieses Hormon wird von der Hypophyse produziert, die sich an der Schädelbasis befindet. Es ist ein Protein, das aus etwa 200 Aminosäuren besteht.

Wachstumshormonfunktionen

Wachstumshormon ist verantwortlich für die Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit der Menschen. Es hat die Funktion der Reparatur und Reparatur von Stoffen. Darüber hinaus wirkt es beim Ersatz von Zellen, stärkt das Knochensystem, hilft bei der Produktion von Enzymen und stärkt Haare, Nägel und Haut.

Das Hormon stimuliert auch das Immunsystem und hat die Aufgabe, den Körper mit Energie zu versorgen. Es reduziert den Glukoseverbrauch der Leber und erzeugt einen entgegengesetzten Effekt wie Insulin. Es trägt auch zur Reduzierung des Fettgewebes (Körperfett) bei.

Daher wurde dieses Hormon als eine der vielversprechendsten Entdeckungen auf dem Gebiet der Verjüngungsmedizin und der Anti-Aging-Behandlung angesehen. Viele Hormone haben wichtige und unbestreitbare Ergebnisse, aber das Wachstumshormon spielt die entscheidende Rolle bei der Geweberegeneration.

Wachstumshormonersatz

Mit der Zeit nimmt die Produktion von Wachstumshormon ab. Damit die Auswirkungen des Alterns nicht früh eintreten, müssen neben den anderen Hormonen auch ein Ersatz vorgenommen werden.

Für die Durchführung einer Wachstumshormonersatzbehandlung sind klinische Erfahrung und Erfahrung erforderlich. Bei ordnungsgemäßer Durchführung ist die Behandlung völlig sicher und kann dem Patienten keinen Schaden zufügen.

Es ist wichtig zu beachten, dass wir für den GH-Ersatz nur das synthetische Hormon verwenden dürfen.

Bis vor kurzem war die Wachstumshormontherapie nur durch sehr teure und schwer zu beschaffende Injektionen möglich. Das oral verwendete Hormon wurde durch Säuren im Magen zerstört und vom Körper nicht aufgenommen. Es gibt jedoch bereits natürliche Substanzen, die in der Lage sind, den Wachstumshormonspiegel auf sehr zufriedenstellende Werte zu erhöhen. Jetzt gibt es mit Pro-hGH eine Stimulation von IGF-1, genannt Pro-Wachstumshormon, das oral angewendet werden kann.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Zusammenstellung von Tipps für gesunde Ernährung und Lebensstil
Website für Gesundheit, Ernährung, Körperpflege, Bewegung, Ernährung, Gewichtsverlust und allgemeine Gesundheit